WICON Elektronik GmbH


Direkt zum Seiteninhalt



Für Behinderten-Toiletten muss in der Nähe des WC-Beckens eine Notrufanlage vorgesehen werden. Sie muss visuell kontrastierend gestaltet, taktil erfassbar und auffindbar und hinsichtlich ihrer Funktion auch für blinde Menschen eindeutig gekennzeichnet sein.

Als Komplettsystem umfasst die
WICON Behinderten WC-Steuerung ein 12V Netzteil, eine Steuerungskarte, welche einen Alarmgeber zur akustischen Signalgebung, eine rote Lampe zur optischen Signalisierung des Rufes und einen Taster um einen Ruf auszulösen bzw. vor Ort abzustellen, beinhaltet. Somit wird dem Betreiber kostengünstig und mit wenig Aufwandt ein Instrument geboten um diesen Anforderungen Rechnung zu tragen.


Wir suchen kompetente Vertriebs- und Servicepartner!

Mit unserer Erfahrung und Kompetenz schaffen wir beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Darüber hinaus ist aber auch die Nähe zu unseren Kunden entscheidend! Getreu unserer Philosophie wollen wir schnell und individuell auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen - das ist nur mit Stützpunkten im gesamten Bundesgebiet möglich.

Informieren Sie sich:

Egal ob Neubau oder Sanierung:

Wir analysieren Ihre Anforderungen, erarbeiten speziell abgestimmte normkonforme Systeme und setzen dabei auch auf Ihre vorhandene Infrastruktur.

Wir bieten Ihnen:

Umfassende Beratung, individuelle Angebote
Systemplanung und Projektierung, Montage, Einrichtung und Installation
Anwenderschulungen, Betrieb, Fernmanagement
Wartungen, Inspektion und Instandhaltung
24-Stunden-Notdienst (24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche)
Modulare Systemkomponenten

Sprechen Sie mit uns: 03 46 51 404-0


WICON Elektronik GmbH - Dorfstraße 28 - 06537 Kelbra - Tel.: 034651 404-0 - Fax: 034651 404-12 | info@wicon-elektronik.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü